Konzerteinführungen

Zu einigen Konzerten in der Zionskirche gibt es eine Einführung, die am Freitag vor dem Konzert um 19:00 Uhr und am Konzerttag um ca. 11:00 Uhr (im Anschluss an die Übertragung des Gottesdienstes) auf Radio Antenne Bethel (94,3 MHz in Bielefeld-Gadderbaum) zu hören ist sowie ab dem Freitag vor dem Konzert auf dieser Seite.

Sonntag, 27. Mai

Die Solo-Konzerte von Klaus Bertagnolli - zuletzt 2013 und 2016 in der Zionskirche - sind immer ein besonderes Erlebnis. Außergewöhnliche Stücke in ungewohnten Zusammenstellungen mit Klassikern des (Schlagzeug-)Repertoires. Dieses Mal Musik für Marimbaphon, Vibraphon, Pauken, Kleine Trommel, ein ganzes Set-up und (ja:) Pflanzen.

Download
180527_Konzerteinführung.mp3
MP3 Audio Datei 13.8 MB

Sonntag, 13. Mai

Sommerliche Musik von Georg Philipp Telemann. Frank Oberschelp, "Frontmann" des kleinen Ensembles, berichtet über den barocken Großmeister und dessen Sicht auf die Blockflöte.

Download
180513_Konzerteinführung.mp3
MP3 Audio Datei 12.9 MB

Sonntag, 25. März

Orgelkonzert am Sonntag Palmarum und an Mariae Verkündigung. Advent und Passion, Verheißung und Erfüllung, "O Lamm Gottes, unschuldig" und "Vom Himmel hoch", alles in einem Programm zusammen, mit Musik von Johann Sebastian Bach, Olivier Messiaen, Bengt Hambraeus und (vor allem) Max Reger. Das mag ein Wechsel sein!

Download
180325_Konzerteinführung.mp3
MP3 Audio Datei 19.0 MB

Sonntag, 18. Februar

Paris, 1930er Jahre: Drei Komponisten - Jehan Alain, Maurice Duruflé und Jean Langlais - pflegen einen ganz individuellen Umgang mit Tonalität und Modalität, mit Form und Inhalt, mit Tradition und Fortschritt. Und sie treffen in Zion in einem spannungsreichen Programm aufeinander, das zugleich als Kommentar zum Beginn der Passionszeit zu hören ist.

Download
180218_Konzerteinführung.mp3
MP3 Audio Datei 31.0 MB

Sonntag, 21. Januar

Bald ändert sich die liturgische Blickrichtung im Kirchenjahr, nicht mehr zurück auf Weihnachten, sondern voraus Richtung Ostern. Am letzten Sonntag nach Epiphanias rekapitulieren das Vokalensemble der Kantorei und Christof Pülsch mit Musik von Heinrich Schütz, Johannes Brahms, Heinrich Reimann und Max Reger noch einmal das Wechselspiel aus Verheißung und Erfüllung, aus Hoffnung und Zusage, aus Erwartung und Erlösung.

Download
180121_Konzerteinführung.mp3
MP3 Audio Datei 22.9 MB

Montag, 25. Dezember

Weihnachtlicher Glanz, Nachdenklichkeit und Freude an klassischen Formen ohne Hintergedanken: So lassen sich vielleicht die drei Werke des Orgelkonzertes zur Weihnacht beschreiben. Johann Sebastian Bach, César Franck und Alexandre Guilmant laden zur Bescherung!

Download
171225_Konzerteinführung.mp3
MP3 Audio Datei 19.8 MB

Sonntag, 26. November

Vergänglichkeit und Ewigkeit, thematisiert von Komponisten der französischen Romantik: Die "Troisième Messe solenelle" des jugendlichen Alexandre Guilmant steht im Zentrum des Chorkonzertes am Ewigkeitssonntag, dazu erklingen Motetten von Camille Saint-Saens und César Franck. Was vergeht? Was hat Bestand?

Download
171126_Konzerteinführung.mp3
MP3 Audio Datei 25.4 MB

Sonntag, 5. November

Zwei Giganten des Klavier (bzw. Clavier-) Repertoires, Johann Sebastian Bach und Claude Debussy, geben sich in Zion ein Stelldichein. Michael Kravtchin stellt mit der Partita Nr. 1 und dem ersten Band der Préludes  zwei Zyklen einander gegenüber, die zwar aus thematisch unverbundenen Einzelsätzen zusammengestellt sind, dennoch aber einer größeren übergeordneten Dramaturgie folgen. Ein Fest für Finger, Tasten, Ohren und Geist!

Download
171105_Konzerteinführung.mp3
MP3 Audio Datei 11.8 MB

Sonntag, 29. Oktober

Yoonha Choi spielt Musik, die nah am Instrument komponiert ist, entweder von Cellisten selbst oder in direktem Kontakt mit dem Ausführenden. Drei Schlaglichter aus Barock, Romantik und Moderne rücken das Instrument ins rechte Licht: kein Begleitinstrument, sondern Protagonist auf der Bühne.

Download
171029_Konzerteinführung.mp3
MP3 Audio Datei 18.5 MB

Sonntag, 15. Oktober

"Bekenntnisse" ist das Thema des 8. Hörfestes Neue Musik, und unter diesem Aspekt werden auch die Werke dieses letzten Konzertes zu hören sein. Dabei wird u.a. auch das Konzept der "offenen Form" beleuchtet, das dem Interpreten großen Freiheiten einräumt und den Werkbegriff infrage stellt. Mit Musik von Earl Brown, John Cage, Morton Feldman und Olivier Messiaen präsentiert es gewissermaßen "Klassiker" der Moderne und ermöglicht einen Einblick in die Geschichte der zeitgenössischen Musik.

Download
171015_Konzerteinführung.mp3
MP3 Audio Datei 33.0 MB

Sonntag, 8. Oktober

Olivier Messiaens großer Zyklus "Méditations sur le Mystère de la Sainte Trinité" ist nicht nur ein beeindruckendes Zeugnis Messiaens' musikalischer und theologischer Gedankenwelt, sondern stellt in seiner Komplexität auch die Frage, was mittels Musik an konkreten Gedanken auszudrücken möglich ist. 

Download
171008_Konzerteinführung.mp3
MP3 Audio Datei 37.1 MB

Konzerte in der Zionskirche

Sonntag, 3. Juni, 17:00 Uhr

NEUE MUSIK IN ZION

Kammermusik des 20. und 21. Jahrhunderts

Ensemble Earquake der HfM Detmold

Musik im Gottesdienst

Sonntag, 3. Juni, 10:00 Uhr

Zionskirche  1. Sonntag nach Trinitatis

Zionskantorei

Konzerte auswärts

Donnerstag, 5. Juli, 19:30 Uhr

Hahnenklee  Stabkirche

Musik von Johann Sebastian Bach, César Franck und Alexandre Guilmant