Concordia Bethel

Der Männerchor (oder das Männerchörlein, denn es sind nur 9 Sänger aus der Zionskantorei und ChorDàZio) gründete sich ursprünglich nur für einen einzigen Auftritt bei den Nachtansichten 2010. Da es jedoch offenbar viele Menschen gibt, die dabei zuhören mögen, wie wir deutsche Männerchorliteratur mit viel Spaß und Schmelz vortragen, haben wir die Concordia Bethel von 1871 als beständigen Chor ins Leben gerufen. Geprobt wird nur, wenn es nötig ist (also kurz vor jedem Auftritt) und dann auch nicht so lange. Es soll schließlich noch Spaß machen.

Auftritte